Freizeit

Freizeit

Bad Harzburg - Das Tor zum Harz

  • Marktplatz Kaiserstadt Goslar
    Marktplatz Kaiserstadt Goslar
  • Galopprennbahn Bad Harzburg
    Galopprennbahn Bad Harzburg
  • Schloss Wernigerode
    Schloss Wernigerode
  • Lichterfest Bad Harzburg
    Lichterfest Bad Harzburg
  • Kaiserpfalz Goslar
    Kaiserpfalz Goslar
  • Rathaus Wernigerode
    Rathaus Wernigerode

Die Kurstadt Bad Harzburg, die für ihre Heilquellen und Sole bekannt ist, bietet unseren Gästen viele Freizeitmöglich-keiten.

Wie wäre es mit einem Besuch der Soletherme oder einer Fahrt in der Kabinenseilbahn auf den Burgberg, das Wahrzeichen der Stadt. Auch eine Wanderung zum Luchs-Gehege lohnt sich zu jeder Zeit.

Gern besuchen unsere Gäste auch die Rennbahn zur Bad Harzburger Rennwoche im Juli. Jüngere Gäste wagen im Hochseilpark eine Kletterpartie oder können sich im Sportpark aktiv betätigen. Am späteren Abend trifft man sich in der Bad Harzburger Spielbank, um dort sein Glück zu versuchen.

 


 

Harzer Schmalspurbahn - Mit Volldampf durch den Harz!

Auf dem mit 140,4 km längsten Schmalspurstreckennetz Deutschlands mit seinen 25 kohlebefeuerten Dampflokomotiven - davon 3 über 100 Jahre alt - bieten wir ganzjährig einmalige Volldampferlebnisse durch den Harz - hinauf bis auf den Brocken (1142 m).

www.hsb-wr.de

Goslar - entdecken Sie ein Weltkulturerbe

Die tausendjährige Stadt Goslar ist ein erlebnisreiches Ausflugsziel direkt am Rande des Harzes und wurde 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Ihr besonders historisches Flair und ihre kulturellen Schätze machen die Kaiserstadt zu einem Anziehungspunkt der Extraklasse.

www.goslar.de

Sommer-Rodelbahn in St. Andreasberg

Das Ausflugsziel Matthias-Schmidt-Berg bietet viel Ferienfreude. Die Super-Rutschbahn, 550 m lang bei 130 m Höhenunterschied vermittelt mit 6 Steilkurven ein beeindruckendes Erlebnis.

www.alberti-lifte.de

Golfplatz Bad Harzburg

Die Anlage, in idyllischer Landschaft gelegen, bietet abseits der Hauptverkehrsverbindungen Entspannung, Ruhe und Erholung. Das schön gelegende Gelände bietet mit natürlichen Hindernissen und naturbelassener Vegetation anspruchsvolles Golfen. Sämtliche Spielbahnen des 18-Loch Platzes verlaufen eingebettet in wunderschöne Natur.

www.golfclubharz.de

Kinder Bau-Spiel-Haus in Thale

Im Bau-Spiel-Haus in Thale werden Kinder zu kleinen Baumeistern. Egal ob sie in der 200 m² großen Sandkiste buddeln, mit Baufahrzeugen hantieren, basteln, sich kostümieren oder sich sportlich betätigen wollen.

www.bau-spiel-haus.de

Spirituosenmanufaktur "Hammerschmiede"

Die Hammerschmiede in Zorge ist nicht nur die kleinste Whisky-Brennerei im Harz, sondern ganz Mittel- und Norddeutschlands. Hier werden Spirituosen und Liköre nach sehr alten Verfahrensweisen hergestellt unter anderem der einzigartige Single Malt Whisky.

www.hammerschmiede.de

Das Oberharzer Wasserregal

ist mit der Oberharzer Wasserwirtschaft das größte und bedeutendste Teich- und Grabenverbundsystem der Welt und wurde ebenfalls 2010 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

www.ohwr.de

Das Erzbergwerk "Rammelsberg"

wurde 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Eine Auszeichnung, die das Bergwerk zu einem der wertvollsten Kulturdenkmäler Deutschlands macht. Der "Rammelsberg" ist heute als Museum und Besucherbergwerk zu besichtigen und ein MUSS für jeden Touristen.

www.rammelsberg.de

Wandern Sie mit

Eine herrliche Freizeitbeschäftigung zu jeder Jahreszeit ist das Wandern. Unser Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen unter eigener Regie zum Molkenhaus, zu den Rabenklippen, zum Luchsgehege oder auch zum Radau-Wasserfall.
Die Stadt Bad Harzburg bietet unseren Gästen zusätzlich mit der Kurkarte kostenlose, geführte Kurgastwanderungen an folgenden Tagen an:

Montag (Februar bis Oktober)
Abmarsch vom Haus der Natur um 14.15 Uhr
Kurzwanderung ca. 2,5 Stunden mit Einkehr (ca. 45 Minuten)
Montag (November bis Januar)
Abmarsch vom Haus der Natur um 13.15 Uhr
Kurzwanderung ca. 2,5 Stunden mit Einkehr (ca. 45 Minuten)
Donnerstag
Abmarsch vom Haus der Natur um 13.15 Uhr
Kurzwanderung ca. 3,5 Stunden mit Einkehr (ca. 45 Minuten)
Samstag
Abmarsch vom Haus der Natur um 9.15 Uhr
Ganztageswanderung ca. 6,5 Stunden mit Einkehr
(ca. 45 Minuten)

Nationalpark-Besucherzentrum Torfhaus

Zentrale Anlaufstelle für die Gäste des Nationalparks Harz. Im Herzen des Nationalparks, direkt am Nationalparkdenkmal in Torfhaus gelegen, ist das Nationalpark-Besucherzentrum zu finden. Von hier eröffnen sich fantastische Aussichten zum Brocken und ins Radautal, sowie der Ausgangspunkt für unsere erlebnisreichen Exkursionen in die Wildnis des Mittelgebirges Harz.

www.torfhaus.nationalpark-harz.de

Spielbank Bad Harzburg

Im Herzen der Kurstadt Bad Harzburg öffnen wir Ihnen das Tor zur Welt des Glücks und erwarten Sie mit Klassikern wie Roulette, Black Jack und Poker sowie insgesamt 103 modernsten Glücksspielgeräten. Ein abwechslungsreiches Unterhaltungsangebot mit vielen tollen Zusatzgewinnaktionen rundet einen Besuch ab. Spannung, Nervenkitzel, erstklassiger Service und die - laut Stiftung Warentest - fairsten Glücksspiele mit den höchsten Auszahlungsquoten sind garantiert. (Roulette über 97 %, Black Jack 92 %, Automatencasino über 94 %) sind garantiert. Geben Sie Ihrem Glück eine Chance! Wir freuen uns auf Sie! Ihr Team der Spielbank Bad Harzburg

www.spielbanken-niedersachsen.de/Standorte/Bad-Harzburg

Wernigerode

übt mit ihren restaurierten und gepflegten Fachwerkhäusern eine magische Anziehungskraft auf alle Harzreisenden aus. Selbst Goethe, Theodor Fontane und Hermann Löns besuchten schon in vergangenen Zeiten die "Bunte Stadt" am Harz.

www.wernigerode.de

Quedlinburg

ebenfalls UNESCO-Weltkulturerbe mit einem historisch bebauten Stadtkern, der sich über mehr als 80 ha erstreckt. Daher zählt die Stadt Quedlinburg heute zu einem der größten Flächendenkmale in Deutschland. Acht Jahrhunderte Fachwerk, Kopfsteinpflaster, malerische Gassen und romantische Kirchen laden zu jeder Jahreszeit zu Besichtigungen und einem Bummel ein.

www.quedlinburg.de